Category Archives: Denkanstöße

IMG_8581-1024x683.jpg

Bottoming für Seme-nawa

Seme-nawa ist heutzutage beliebt. Viele fühlen sich zu dieser dunkleren, erotischen, herausfordernden und vor allem sehr emotionalen Form von Kinbaku hingezogen.  „Viele Menschen machen Naka-Fesselungen, aber nur sehr wenige fesseln im Naka-Stil.“ Riccardo Wildties Aus […]

Continue reading »
PicsArt_1488710903167-591x1024.jpg

Die Macht der Hingabe. Gedanken zu Semenawa aus der Bottom-Perspektive.

Mein Partner und ich haben uns einer sehr besonderen Form von Bondage verschrieben, dem Semenawa. Wörtlich bedeutet das „Qual“, „Folter“ oder „quälendes Seil“ bzw. „folterndes Seil“. Im Folgenden gehe ich näher darauf ein, was es […]

Continue reading »
IMG_1440.jpg

Tokyo – Impressionen

Der Besuch in Tokio war für uns das große Highlight im Frühjahr 2019. Wir hatten eine Woche – viel zu kurz und gleichzeitig übervoll mit Eindrücken. Unterricht bei Naka Akira Wir hatten die Gelegenheit, Naka […]

Continue reading »
Quality-article-1-1024x686.jpg

Über Qualität in Kinbaku

Immer wieder argumentiere ich über das Thema “Qualität” oder noch vager: “Ästhetik” in Kinbaku. Warum ist diese Bondage schöner als eine andere? Warum sieht dieses Foto gut aus und das andere nicht? Was ist eine […]

Continue reading »
HowToBeAGoodStudent-1.jpg

Wie man ein besserer Student der Bondage-Kunst wird

von Andrea Kurogami Wir sind sehr beeindruckt von diesem Artikel unseres lieben Freundes und Kinbaku LuXuria “Kollegen” und wollten ihm hier in unserer Sammlung einen Platz für eine deutsche Übersetzung bieten. Das Original wurde auf […]

Continue reading »
DSC_2381-2-1024x707.jpg

Eine alternative Sicht auf Sicherheit: ein verhaltensbasiertes Sicherheitskonzept für Bondage

Wir sprechen in der Szene viel über die Sicherheit. Das am häufigsten diskutierte Thema scheinen immer noch Nervenschäden zu sein. Neulich wurde auch die Frage der Prüfung von Suspensionspunkten angesprochen. Was noch fehlt, ist ein […]

Continue reading »
TAJO8997-1024x683.jpg

Ikkyo ein Leben lang: Ein paar Gedanken zum Training

Die einfachste Technik im Aikido heißt Ikkyo. Für das Verständnis dieses Artikels ist es egal, wie diese Technik ausgeführt wird, aber für alle Neugierige, hier ist ein Video, wo O-Sensei – der Gründer des Aikido […]

Continue reading »
Dream_of_the_fishermans_wife_hokusai.jpg

Seid ehrlich: Es geht um Sex

Kinbaku ist erotisch. Kinbaku ist Leiden. Kinbaku ist pervers. Kinbaku ist – in Japan – Porno! Im Kinbaku geht es um unsere dunkelsten Phantasien: Bondage, Versklavung, Beschränkung unserer Freiheit. Es geht um die süße Lust, […]

Continue reading »
DSC_3778-1024x680.jpg

Was macht ein Foto von Kinbaku meisterhaft?

Wir haben jetzt die Bilder von drei Teams gesehen. Sie haben die Regie geführt, genaue Anweisungen für das Kinbaku gegeben, genaue Anweisungen für das Licht, und die genauen Einstellungen für die Kameras. Ja, Sie haben […]

Continue reading »
image2-1024x683.jpg

Eine kurze Anleitung zum „Einvernehmlichen Fesseln“ und wie du erhältst, was du wirklich willst

Es gibt viele Gründe, warum zwei Menschen miteinander fesseln. Sie reichen von Liebe und gegenseitiger Anziehung bis hin zur Angeberei und sich selbst beweisen müssen. Die Leute finden einen bestimmten Seilstil vielleicht attraktiv und möchten ihn ausprobieren. […]

Continue reading »
Six-beginners-mistakes-1024x683.jpg

Die sechs schlimmsten Fehlen die Anfänger im Kinbaku immer wieder machen

Seit ich Anfänger in Kinbaku unterrichte, beginne ich meine Workshops mit dem Satz: “Ich möchte Euch beibringen, was ich mir gewünscht hätte, jemand hätte mir das beigebracht, als ich angefangen habe.” Mein Anfang in Kinbaku […]

Continue reading »
011217_MR_molecule-knot_main.jpg

Molekulares shibari

Ich mich immer gefragt, wie ich meinen Beruf und meine Passion zusammen bringen könnte. Nun gab es einen Durchbruch an der University of Manchester. Ich bin allerdings nicht sicher, ob im Team auch Fessler waren… Vielleicht […]

Continue reading »