Komm‘ nach Berlin, Baby

„Somatics für Rope Bottoms“

Tokyo – Impressionen

Never miss anything again!

Stay informed about all our offers.

Wir scheren uns um Eure Daten und deren Schutz – wir werden Euch nicht zuspammen. Versprochen!

Traditionelles Japanisches Seilbondage in Berlin

Kinbaku (緊縛) bedeutet „feste Bindung“. Es wird als Synonym für erotische Fesselungen verwendet. Alternativ wird erotische Seilbondage auch als Shibari (縛り) „dekorative Bindung“, bezeichnet. Wir verwenden „Kinbaku“ für unsere Seilarbeit, da wir gerne die Erotik, Emotionalität und die Bindung der beiden Partner zueinander betonen. Für uns ist es eine persönliche, intime Reise.

Wir sind ein Paar, das seit mehr als 5 Jahren leidenschaftlich zusammen fessel. Deshalb teilen wir unsere Erfahrungen und stellen unser Wissen anderen zur Verfügung, von absoluten Anfängern bis hin zu fortgeschrittenen Studenten. Unser Ziel ist es, beide Partner im Seil gleichwertig zu unterrichten – mit sich ergänzenden Inhalten. Wir bringen den Riggern bei, besser zu fesseln und den Rope-Bottoms, ihre beste, individuelle Erfahrung in den Seilen zu verwirklichen.

Kinbaku Live

Lasst uns die Einmaligkeit des Moments feiern! Wir sind eine Gruppe von Künstlern aus Berlin, die sich zusammengefunden haben, um Euch unsere Interpretation des traditionellen Kinbaku in einer Live-Stream-Session zu zeigen. Wir fesseln eine echte Session – unterstützt von einer Musikerin oder einem Musiker, die improvisieren und einen Dialog mit dem Modell und dem Rigger führen…

Alles wird in genau dem Moment passieren, den Ihr miterlebt. Es gibt keine Konserve, keine Aufzeichnung. Vergänglichkeit!

Bondage Ausbildung

Für Anfänger

Wir sind sehr enthusiastisch, absolute Anfänger zu unterrichten. Dieses Angebot ist für Euch, wenn Ihr einfache Prinzipien lernen wollt, um sicher, effektiv, ästhetisch und spielerisch gemeinsam in das Seilbondage einzusteigen.

Learn Japanese Rope Bondage Shibari Kinbaku

Semenawa

Wir sind Schüler von Kinbaku LuXuria in der Kunst des Semenawa von Akira Naka. Auf dieser Grundlage haben wir unsere eigene Interpretation des Stils entwickelt, die wir an unsere fortgeschrittenen Schüler weiter geben.

Learn Japanese Rope Bondage Shibari Kinbaku

Für Bottoms

Indem sie ihre Liebe zu Kinbaku mit ihrem beruflichen Hintergrund in sexologischer Körperarbeit zusammenbrachte, entwickelte Natasha eine Struktur für Rope-Bottoms, deren Erfahrung in Bondage zu vertiefen und sicherer zu machen.

Was unsere Schüler:innen über uns sagen…

Ein wunderschöner Ort, stilvoll eingerichtet und bis unter die Dachschrägen voll mit menschlicher Wärme. Wie Natascha und Alexander während der Workshops den Raum mit Kompetenz, Aufmerksamkeit und Präsenz füllen, macht dieses kleine Studio für mich zu einem der wichtigen Orte in Berlin.

Ich kann die Kinbakus Workshops von Alexander und Natasha wärmstens empfehlen. Sie schaffen in ihrem Studio eine wunderschöne, vertrauensvolle Atmosphäre in der gelernt, gelacht und gelitten (gehört beim Kinbaku ja auch dazu...) werden kann. Alexander unterrichtet wirklich toll: ruhig und unaufgeregt, reflektiert und undogmatisch. Die beiden kümmern sich individuell und geduldig um die Bedarfe und Fragen jedes Paars - so nimmt jeder, unabhängig von seiner/ihrer Erfahrung, viel für sich mit. Danke!

Workshops in Kleingruppen, ausreichend Raum für Lehrreiches, und immer auch genügend Raum um neben dem lernen einfach mal etwas Spaß zu haben. Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop!